Covid%252019_edited_edited.jpg

 Corona-Virus aktuell.

Praxis nur noch mit FFP2 Maske betreten.
Aufgrund der anrollenden Coronawelle gilt es diese Sicherheitsmaßnahme zu befolgen.

Aufgrund der Infektionszahlen gelten folgende Maßnahmen in unserer Praxis:

Patientinnen zur ambulanten Operation:
 

Mind. 2x Geimpfte (< 6 Monate) oder Genesene (< 6 Monate):

Bitte bringen Sie möglichst einen aktuellen Bürgertest (Schnelltest) vom Vortag mit (24h). 

Ein Schnelltest kann alternativ auch vor der Operation morgens in unserer Praxis durchgeführt werden.
 

Ungeimpfte:

> 20. + 30. SSW Ultraschall  - Schnelltestvorlage bei Patientinnen ohne Impfschutz

> Bitte am OP-Tag einen negativen PCR Test auf Corona (Sars-Cov-II) vorlegen. Der Test darf maximal 3-4 Tage alt sein.

Nach erfolgter Abstrichentnahme sollten die Kontakte nach außen möglichst auf ein Minimum beschränkt bleiben.
Der Abstrich kann beim Hausarzt erfolgen oder in Coronatestzentren nach Vorlage einer Bescheinigung/ Überweisung: Ambulante Operation in einer Praxis.
Wir bitten Sie  am Tag vor der Operation für uns telefonisch erreichbar zu sein.

Bei dringend notwendiger Behandlung und bestehenden Symptomen setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung.

ALLE Patientinnen zur Infusionstherapie:

Bitte tragen Sie bitte FFP 2 Masken während der Therapie.

Download:
 
Diese Dokumente bitte ausdrucken und zur Covid19-Impfung mitbringen.

Aufklärungsbogen

 

Für alle Patientinnen:

  • Es gelten auch in unserer Praxis die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln

  • Wir werden regelmäßig lüften auch im Wartezimmer, bitte ziehen Sie sich ausreichend warm an

  • Bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes eine FFP2 Maske

  • Bitte kommen Sie zu ihren Terminen pünktlich, d.h. möglichst nicht früher als 20 Minuten davor

  • Abholer warten bitte vor der Praxis

  • Besucher sind derzeit nicht erlaubt

  • 1 Begleitperson FTS und 20.SSW ist wieder erlaubt - wenn geimpft bzw. Schnelltest es bescheinigen.

   > zum Beispiel bei

  • Onkologischen Aufklärungsgesprächen

  • OP-Aufklärungen vor einer stationären OP

  • Notwendiger Dolmetschertätigkeit

  • Gesetzlich betreuten Personen

Termin per Mail absagen in folgenden Fällen

  • Bei jeglichem begründeten Verdacht z.B.Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Geschmacksverlust
    oder unklarer Atemnot

  • Bei Kontakt mit einer nachweislich Corona infizierten Person ohne Quarantäne oder ohne negatives Testergebnis

  • Z.n. Aufenthalt in einem Risikogebiet ohne negatives Testergebnis oder Quarantäne

Bei bestehenden Symptome setzen Sie sich bitte mit der KV Hotline in Verbindung und 
GEHEN NICHT in die Praxis oder Klinik!

Hotline  428 284 000 / Arztruf 116117
Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website www.rki.de

Harburger Ring 10 / 21073 Harburg

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag

08:00 - 12:30 / 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag :

08:00 - 12:30 / 14:00 - 15:00 Uhr

Telefon: Sprechstunde: 0403037540

Privatsprechstunde: 04030375460

Fax: 04030375479

Email: info@gyn-praxisklinik-harburg.de