UPDATE / DESIGN 11/08/20
 
Testseite / CORONA AKTUELL

Beim Tragen dieser ganz besonderen Verantwortung

 

unterstützen wir Sie und Ihr Baby mit all unserer Erfahrung und medizinischer Sorgfalt, um nicht weniger als ein Wunder Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Liebe Patientinnen, aus aktuellem Anlass (Corona-Virus) haben wir ab Mitte März umfangreiche Infektionsschutzmassnahmen in unserer Praxis umgesetzt. Der Praxisbetrieb läuft mit wenigen zeitlichen Einschränkungen weiter. Termine für alle Fragestellungen können wir Ihnen täglich zwischen 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr ( Mo. - Do. ), 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.00 ( Fr. ) anbieten. 

Bei SPEZIALUNTERSUCHUNGEN ist nach Absprache, eine Begleitperson möglich.

Tragen Sie bitte beim Betreten der Praxis eine Mund-Nasen-Schutzmaske (z.B. aus Baumwolle)

Bei jeglichem begründeten Verdacht auf eine Coronavirusinfektion rufen Sie bitte folgende

Hotline  428 284 000 oder den Arztruf 116117 an und GEHEN NICHT in die Praxis oder Klinik!

(Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website www.rki.de )

 
Testseite / Kacheln AKTUELL
LEISTUNGEN
  • Gebärmutterhalskrebs

  • Brustkrebs

  • Krebsfrüherkennung:

  • Pap-Test

  • HPV-Test

  • Kolposkopie

  • Brustultraschall

  • Ultraschall

  • CTG

  • Diagnose & Therapie von Schwangerschaftsrisiken:

  • Diabetes

  • Bluthochdruck

  • Infektion

  • First Trimester Screening

  • Fehlbildungsultraschall,

  • Fruchtwasseruntersuchung

KINDERWUNSCH

  • Zykluskontrolle

  • Hormondiagnostik

  • Kontrastmittelsonographie

  • Verhütung

  • Wechseljahre

  • Impfung

  • Sexualität

  • Gesundes Leben

AMBULANTE
OPERATION
  • Konisation

  • Eingriffe an der Gebärmutter

  • Bauchspiegelungen

  • Kosmetische Operationen

  • Abortcurettage

STATIONÄRE
OPERATION
  • Mammachirurgie

  • Gynäkologische Operationen

  • Urogynäkogische Operationen

  • Abklärungskolposkopie

  • Vulvoskopie

  • Probeentnahme (Biopsie)

  • Laserbehandlungen

GYNÄKOLOGISCHE
ONKOLOGIE
  • Chemotherapie

  • Antikörpertherapie

  • Antihormonelle Therapie

  • Komplementär medizinische Angebote

  • Beckenbodencheck

  • Blasendruckmessung

  • Inkontinenz

  • Operationen

  • Medikamentöse Therapie

 
Testseite / Kacheln AKTUELL >> Beispiel : Ambulante Operation

Dabei stehen wir Ihnen mit der Erfahrung von über 1000 Eingriffen pro Jahr zur Seite.

 

Operative Eingriffe sind
häufig auch eine Frage des Vertrauens.

 
Dr. med. Cornelia Windscheid
 
AMBULANTE OPERATION

Seit 1986 werden in unserer gynäkologischen Praxisklinik jährlich über 1000 operative Eingriffe auf hohem Qualitätsniveau und mit sehr niedriger Komplikationsrate durchgeführt.

 

Sämtliche operativen Eingriffe werden durch langjährig erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte durchgeführt.

Es liegt eine Zertifizierung (MIC II) der AGE – Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie e.V. der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) – vor.

 

Die Anästhesien – meist Allgemeinnarkosen – werden ebenfalls von einer langjährig erfahrenen Anästhesistin durchgeführt.

In enger Kooperation mit den Sie betreuenden Frauenärztinnen und -ärzten werden Sie rund um die Operation kompetent betreut und haben jederzeit einen Ansprechpartner. Nach dem Eingriff bleiben Sie 2-4 Stunden zur Überwachung in unserer Tagesklinik. Es besteht die Möglichkeit einer voroperativen Untersuchung. Einen Termin hierzu können Sie telefonisch vereinbaren.

 

AKTUELL

Option der Laserbehandlung von chronischen Lichen sclerosus Beschwerden,  rezidivierenden Östrogenmangelentzündungen der Scheide und leichtgradigen Descensus Beschwerden.

Vaginale Operationen

Eingriffe am äußeren Genitale

    •    Entfernung von Condylomen (Feigwarzen)

    •    Entfernung/Ausschälung von Bartholin’schen Zysten

    •    Entfernung von Septen, verengtem Hymen    

         (Jungfernhäutchen)

    •    Entfernung von Geschwulsten

    •    Eröffnen von Abszessen

    •    Konisation bei krankhaften Veränderungen am Muttermund

    •    Wiederherstellung des Beckenbodens bei Senkung

         (plastische Korrektur)

 

Eingriffe an der Gebärmutter einschließlich Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)

    •    Entleerung (Ausschabung) der Gebärmutter bei Fehlgeburt

         (Abort)

    •    Schwangerschaftsabbruch

    •    Diagnostische Hysteroskopie zur Abklärung von

         Blutungsstörungen

    •    Operative Hysteroskopie zur Entfernung von Myomen,

         Polypen, Septen

    •    Entfernung der Gebärmutterschleimhaut

         (Endometriumablation)

    •    Entfernung/Einlegen von Spiralen

 
Endoskopische Operationen

Laparoskopie (Bauchhöhlenspiegelung)

    •    Diagnostik unklarer Unterbauchschmerzen

    •    Ausschälung von Eierstockzysten

    •    Entfernung von Eierstock und Eileiter (Adnektomie)

    •    Entfernung von Myomen (gutartige Muskelknoten)

    •    Entfernung einer Eileiterschwangerschaft

    •    Endometrioseresektion
         (Entfernung versprengter Gebärmutterschleimhaut)

    •    Entfernung von Verwachsungen (Adhäsiolyse)

    •    Sterilitätsabklärung

    •    Sterilisationen (Tubenkoagulation)

 
Brustoperationen

    •    Brusttumorentfernungen

    •    Brustabszesse

    •    Bruststanzbiopsie (Hochgeschwindigkeitsstanzbiopsie

         in Lokalanästhesie)

 

Gynäkologische Praxisklinik Hamburg Harburg

Harburger Ring 10,  21073 Harburg 

Tel. : 0403037540